Das große Ziel – Interland Cup 2017 – wurde erreicht

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp

Bange Momente waren für Elisabeth Jancke und ihren Trainer Hannes Muschol nach der Pflicht und der Kurzkür bei den diesjährigen Deutschen Meisterschaften (DM) vorhanden. Konnte Elisabeth doch leider nicht ihre verbesserten Leistungen in der Pflicht zeigen und in der Kurzkür ihre Nerven nicht so unter Kontrolle bringen.
Doch wir kennen alle Elisabeth wie sie immer nach vorn schaut, sich neu motiviert. Voller Konzentration ging sie in den Kürwettbewerb der Jugend und zeigte eine hervorragende Kür zur DM. Eine Bronzemedaille war der Lohn ihres zielstrebigen und ehrgeizigen Trainings.

Bild von Rollkunstläuferin Elisabeth Jancke
Elisabeth Jancke

Jetzt konnte Elisabeth sich freuen! Sie wurde vom Deutschen Rollsport- und Inlineverband (DRIV) nun zum 2. Mal für den Interland Cup 2017, der in Lille, Frankreich, vom 5.10. bis 8.10.2017 stattfindet, nominiert.

Dazu unseren herzlichen Glückwunsch und viel, viel Erfolg für diesen Wettkampf!